Skip to content
Large stacks of aluminium profile rods
ASI ist das einzige Zertifizierungssystem von Drittanbietern, das die gesamte Wertschöpfungskette von Aluminium abdeckt.
Nachhaltiges Design

ASI-Zertifizierung zur Unterstützung der Nachhaltigkeitsstrategien

Wie können Sie sicherstellen, dass Ihre Produkte, ob Auto oder Staubsauger, aus nachhaltigen und verantwortungsbewussten Materialien sind und ebenso verantwortungsvoll hergestellt werden? Bei Aluminium können Sie sich am ASI-Label (Aluminium Stewardship Initiative) orientieren.

Die Welt wird sich zu Recht der Klima- und Nachhaltigkeitsbedenken bewusster. Es gibt einen Mentalitätswandel bei jüngeren Unternehmern und Käufern, bei der die Frage des „Preises“ durch die Frage des „Anstands“ hinsichtlich der Produktherstellung ersetzt wird. Es geht darum, das Richtige zu tun und diese Fragen werden zu neuen Entscheidungsparamentern.

Es kann jedoch schwierig sein, sich in der Welt der nachhaltigen Initiativen zurechtzufinden. Es geht dabei sowohl um das Verständnis über den Ursprung des Rohstoffes als auch um die Umwandlung von diesen in Produkte.

Gütesiegel mit ASI-Zertifizierungslabel

Mit den neuen ASI-Zertifikaten, die Aluminiumlieferanten erwerben können, sollte es jetzt einfacher sein, den Fußabdruck der Aluminiumprodukte zu verstehen. ASI repräsentiert den gleichen Ansatz für Aluminium wie der Forest Stewardship Council und sein FSC-Label für verantwortungsvolle Forst- oder Holzprodukte.

Bei der Aluminiumzertifizierung fällt einem sofort der ASI Performance Standard ein. Die Zertifizierung nach diesem Standard bestätigt eine ehrliche Arbeitsweise und deckt Themen wie Unternehmensintegrität, Umwelt und Menschenrechte ab.

Dies gibt den Kunden das Wissen, dass die Bestellung, die sie erhalten, verantwortungsvoll produziert wurde, was natürlich nicht immer der Fall ist.

asi certified performance. aluminium-stewardship.org

Ganzheitlicher Ansatz basiert auf drei Säulen

ASI ist das einzige Zertifizierungssystem von Drittanbietern, das die gesamte Wertschöpfungskette von Aluminium abdeckt, vom Abbau in der Mine bis hin zu Halbfabrikaten. Es nimmt Nachhaltigkeitsherausforderungen aus der Triple-Bottom-Line-Perspektive mit Governance-, Umwelt- und Sozialfragen an.

Unternehmen, die ASI-zertifizierte Produkte liefern möchten, müssen bestimmte Anforderungen erfüllen. Sie müssen sowohl nach dem ASI Performance Standard als auch nach dem ASI Chain of Custody Standard zertifiziert sein.

Eine Produktionsstätte kann ASI-zertifizierte Produkte nur dann an Kunden liefern, wenn der Standort ASI-zertifizierte Eingangsmaterialien kauft.

ASI bietet einen Mehrwert für Ihr Unternehmen

Warum sollten Ihre Kunden daran interessiert sein, bei ASI-zertifizierten Anbietern einzukaufen? Schauen wir uns noch einmal mein Business an, das Geschäft mit Aluminiumprofilen:

  • Es erfüllt die Anforderungen von Kunden, die ASI-Profile anfragen.
  • Es erfüllt die Anforderungen von Kunden und anderen Stakeholdern, die mehr Umwelt-, Sozial- und Governance-Zertifizierungen von Drittanbietern benötigen (z. B. für öffentliche Projekte).
  • Es hat einen positiven Einfluss auf Nachhaltigkeitszertifizierungen oder -labels wie Cradle to Cradle

Wenn Sie einen ASI-zertifizierten Lieferanten einsetzen, positionieren Sie Ihr eigenes Unternehmen als proaktiven Spitzenreiter und unterstreichen Ihr Engagement für Nachhaltigkeit, während Sie künftigen Vorschriften immer einen Schritt voraus sind.

Und nicht vergessen: Einige Unternehmen bewerten die Nachhaltigkeitsleistung ihrer Lieferanten mithilfe von Plattformen wie Ecovadis oder NQC. Dies ist ein großer Vorteil, das ist eines dieser einfachen Argumente, die wirklich helfen.

Weil es Ihr Ziel ist, ein bevorzugter Geschäftspartner zu sein, oder?

Möchten Sie mehr erfahren?

Related articles